Kontaktlose Daten- und Energieübertragung

aia bietet Beratungs- und Entwicklungsdienstleistung an. Zugleich können wir Machbarkeitsstudien erstellen oder speziell auf Ihre Anforderungen abgestimmte Demonstrations- Funktions- und Entwicklungsmuster verwirklichen.

Die Realisierung solcher Systeme erfordert eine präzise Auslegung sämtlicher Komponenten, beginnend bei der Wahl geeigneter ferromagnetischer Stoffe und Übertragungsspulen bis hin zur Bestimmung optimaler Arbeitsfrequenzen. Ziel ist dabei das magnetische Feld optimal zu führen, um Streuflüsse zu minimieren, einen hohen Wirkungsgrad zu erzielen sowie die EMV- Abstrahlungen möglichst gering zu halten.

Durch die Mitarbeit von aia an Forschungsprojekten rund um die kontaktlose Energie- und Datenübertragung bietet unser Know-how eine breite Basis für die Entwicklung und Optimierung derartiger Systeme.

Langjährige Erfahrungen im Bereich der Feldsimulationen ermöglichen uns eine genaue Auslegung und Verifizierung von Übertragungselementen und ganzen Systembereichen. Mögliche Probleme können damit schon oft im Vorfeld erkannt und vermieden werden.